Thursday, September 07, 2006

Mentaltraining

Der Schweizer Nationalstürmer Marco Streller vom VfB Stuttgart hatte bis vor dem gestrigen Spiel gegen Costa Rica mit einem mentalen Formtiefstand zu kämpfen. Zwecks Verbesserung des Gemütszustandes hatte er nun einen Mentaltrainer beigezogen. Gestern hat er nun endlich wieder getroffen, und siehe da, es geht ihm wieder besser. Wundert mich allerdings nicht so sehr, denn mir ist zu Ohren gekommen, dieser Mentaltrainer sei in Tat und Wahrheit eine MentaltrainerIN... :D

Und wenn wir schon mal wieder beim Fussball sind, hier noch was gestern weltbewegendes lief:

Schweiz vs. Costa Rica 2-0
Österreich vs. Venezuela 0-1 (Nicht dass ich Venezuela grad mit den Färöern vergleichen wollte, aber peinliche Niederlagen sind im Schluchtiland offenbar "in"...)
San Marino vs. Deutschland 0-13 (aller guten Dinge sind drei-zehn)
Frankreich vs. Italien 3-1 (Italien an der Euro 08 nicht dabei? Wen kümmerts? :D)
Nordirland vs. Spanien 3-2

Gruss

JOELATBSL

1 comment:

Robert said...

ösis peinliche niederlagen sind nicht nur in, jetzt fürchtet man sich schon vor liechtenstein!;)

lg aus vorarlberg